Fazit

Der Lohn ist einer der bedeutendsten arbeitsrechtlichen Themen, auch wenn viele Arbeitnehmer tiefstapeln und den Lohn immer als Nebensache bezeichnen. Zugegeben hat Geld nicht für jeden den gleichen Stellenwert und nicht jeder hat die gleich hohen Lebenshaltungskosten. So wie die Arbeitsleistung, basierend auf Ausbildung, Erfahrung und Engagement, zentral ist, stellt der Lohn beiderseits ein Kernthema dar. Für den Arbeitnehmer stellt der Lohn auch einen Gradmesser für Anerkennung von Leistung und Qualität dar. Nur so ist auch zu verstehen, dass sich in den letzten Jahren eine differenzierte Judikatur gebildet hat.

Entsprechend enthalten die vorstehenden Erläuterungen Hinweise zu:

  • Lohnhöhe
  • Lohnberechnungsmechanismen
  • Lohnkategorien
  • Lohnzahlungsmitteln
  • Parameter der Lohnzahlung und Lohnsicherung

Am Rande sind auch die aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenkenden Lohnanreizsysteme behandelt, die auch nachgelesen werden können unter:

Drucken / Weiterempfehlen: