Begriffe

Begriffe: Lohn und Lohnzahlungspflicht

Der Lohn ist das Entgelt des Arbeitgebers für die Arbeitsleistung des Arbeitnehmers.

Rechtsnatur:
Der Lohn ist eine Forderung (Rechtsanspruch) des Arbeitnehmers und eine Schuld (Hauptverpflichtung) des Arbeitgebers.

Die Lohnzahlungspflicht ist die Hauptpflicht des Arbeitgebers.

Synonyme für den gesetzlichen Begriff „Lohn“:

  • Salär
  • Gehalt

Drucken / Weiterempfehlen: